Weiterhin hohe Steuerbelastung für den Bürger

von Georg Schulte

Unser Politiker kündigen Steuersenkungen für uns Bürger an. In Wirklichkeit greift der Staat uns immer tiefer in die Taschen. Berechnungen vom Steuerexperten Boss für die Welt am Sonntag zeigen, dass die Steuerbelastung unter der schwarz-gelben Koalition, trotz kleineren Korrekturen, stark zugenommen hat. Demnach haben wir Steuerzahler hierzulande durch automatische Steuererhöhungen Milliarden Euro zu stemmen.

 

Dabei kommt die Wirkung der sogenannten kalten Progression zum Tragen. Das bedeutet z.B., dass Lohnerhöhungen voll durch Preissteigerungen und dem progressiven Steuertarif voll geschluckt werden. Das spielt sich natürlich nur in Lohnbereichen z.B. für Facharbeiter ab. Spitzenverdiener haben diesen Effect nicht.

Politiker aller Parteien wissen, dass die kalte Progression in den Steuertabellen mehr als 50 Jahre alt ist und damals die Bestverdienenden treffen sollte. Heute trifft es die hart arbeitende Mittelschicht und keiner ändert etwas daran.

Das ist ein wissentlicher Betrug von unseren Politikern an viele Millionen Arbeitnehmer in Deutschland.

Unsere Partei setzt sich für sofortige Abschaffung der kalten Progression ein, ohne Wenn und Aber und eine höhere Besteuerung der Spitzenverdiener.